Zusammenhalten und Hoffnung schenken

Pressemitteilung

DKMS-Typisierungstag am Berufsschulzentrum Nord in Darmstadt

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der beiden Schulen des Berufsschulzentrums Nord, die Martin-Behaim-Schule und die Friedrich-List-Schule, unterstützen ein lebenswichtiges Projekt. Unter dem Motto "Dein Typ ist gefragt" engagieren sich beide Schulen mit der DKMS im Kampf gegen Blutkrebs.

Die Schulaktionen werden für eine 23-jährige junge Frau aus Darmstadt stattfinden, die an Leukämie erkrankt ist und für die es weltweit bislang keinen passenden registrierten Stammzellspender gibt, und natürlich für viele weitere Patienten, die ihr Schicksal teilen und händeringend nach einem passenden Spender suchen, um den Blutkrebs zu besiegen und eine Chance auf Leben zu erhalten.

Alle 15 Minuten wird in Deutschland ein Mensch mit dieser schockierenden Diagnose konfrontiert, darunter viele Kinder und Jugendliche. Über 7,5 Millionen Freiwillige haben sich bislang bei der DKMS registrieren lassen. Mehr als 64.000 von ihnen konnten einem Patienten die Chance auf ein zweites Leben ermöglichen. Obwohl täglich 19 DKMS-Spender Stammzellen spenden, findet noch immer jeder siebte Patient keinen passenden Lebensretter – eine Katastrophe für die betroffenen Familien!

Um eine umfassende Aufklärung zu gewährleisten, findet für die Schülerinnen und Schüler an den beiden Aktionstagen eine Infoveranstaltung zum Thema "Blutkrebs und Stammzellspende" statt. Hierzu wird unter anderem ein echter Stammzellspender aus dem Kollegium der Martin-Behaim-Schule den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort stehen. Er kann authentischer als alle Infoblätter vermitteln, was Stammzellspende und damit Leben spenden wirklich bedeutet.

Je mehr potenzielle Lebensspender in der DKMS registriert sind, desto größer wird die Chance, ein Leben zu retten. Daher beteiligen sich die Schülerinnen und Schüler am 21. Februar 2018 an der in der Martin-Behaim-Schule angebotenen Registrierungsaktion.

Auch der Schulsanitätsdienst der Friedrich-List-Schule hat gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern ein Schulprojekt zum Thema Blutkrebs durchgeführt und einen weiteren Registrierungstag am 22. Februar 2018 in der Friedrich-List-Schule organisiert.

Da die DKMS gemeinnützig arbeitet, wird gleichzeitig zur Spendenaktion mit unterschiedlichen Schüleraktionen aufgerufen.

Termine

  • Mittwoch, 21.02.2018, 08:30 – 14:00 Uhr (Martin-Behaim-Schule)
  • Donnerstag, 22.02.2018, 08.30 – 15:00 Uhr (Friedrich-List-Schule)

Adresse

Berufsschulzentrum Nord
Alsfelder Straße 23
64289 Darmstadt

Verantwortlicher Pressekontakt

Stephanie Jacobi
Martin-Behaim-Schule
Alsfelder Straße 23
64289 Darmstadt
Telefon: +49 6151 134110
E-Mail:

Zurück

Nach oben