Jede Menge Fahrspaß auf rollenden Sportgeräten

von Manfred Kohlmann

Pilotprojekt WHEELUP!

In der Woche vom 5. bis zum 9. Oktober 2015 konnte durch das Pilotprojekt WHEELUP! der Sportunterricht auf dem spannenden Gelände des benachbarten Skateparks stattfinden. Dank der Förderung der AOK Hessen standen Schülerinnen und Schülern aus dem Voll- und Teilzeitbereich der Martin-Behaim-Schule eine Woche lang rollende Sportmaterialien kostenlos im Sportunterricht zur Verfügung. Auf Skatboards, Waveboards, Kickboards und Stunt-Scootern konnten die Lernenden neue Bewegungserfahrungen sammeln und hatten jede Menge Spaß – die Bilder sprechen für sich…

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Nach oben